168 Attraktionen

Der Spirituosenzirkus von Grand Whisky ist ein ganz besonderer Event für Spirituosenliebhaber, eine „hochprozentige Liebeserklärung“ an die wunderbaren Aromen edler Spirituosen. 168 spannende Whisky-, Rum, Gin- und Armagnac-Spezialitäten werden zur Verkostung angeboten, die außergewöhnlichen Genuss bieten und einen Einblick in die faszinierend vielfältige Welt der edlen Destillate gewähren.

Wir bieten unseren Gästen im Spirituosenzirkus ein sehr breites, selektiertes Aromenspektrum aus unserem Portfolio an und BesucherInnen können aus unterschiedlichen Single Cask-Abfüllungen bzw. Flaschen, die aus unserem Archiv zur Verfügung gestellt werden, gegen einen Unkostenbeitrag von wenigen Euros pro Shot wählen und viele unterschiedliche Geschmackserlebnisse erfahren.

Die Verkostungsspirituosen werden mit Kurzbeschreibungen präsentiert; natürlich können auch die Detailinformationen auf den Flaschen inspiziert werden. Die BesucherInnen erhalten auch eine Liste mit den angebotenen Spirituosen, wo man persönliche Berwertungen notieren kann.  

Verkostungsimpression Nr. 1
Verkostungsimpression Nr. 5
Verkostungsimpression Nr. 2
Verkostungsimpression Nr. 6
Verkostungsimpression Nr. 3
Verkostungsimpression Nr. 7
Verkostungsimpression Nr. 4
Zirkus-Illustration Nr. 2

Freitag, 20. Mai 2022

Die Attraktionen des Spirituosenzirkus können am Freitag, dem 20. Mai 2022 im  „Gemalten Haus“ (Herzogshof) in der Herrengasse 3/505 (im Hof), 8010 Graz, verkostet werden; und zwar von 16.00 bis 21.00 Uhr.

Gemaltes Haus Graz

Durch den Hof des Gemalten Hauses geht’s zum Spirituosenzirkus.

20. Mai 2022
Zirkus-Illustration Nr. 1

Hereinspaziert!

Eintrittskarten für den Spirituosenzirkus können im Vorverkauf im Grand Whisky Graz, Griesgasse 1, 8020 Graz (zur Website) zu den Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag 12:00 – 19:00 Uhr und Samstag 10:00 – 17:00 Uhr

zum Vorverkaufspreis von Euro 10,– erworben werden. An der Eventkassa kostet der Eintritt Euro 14,– pro Person.

Der Eintrittspreis inkludiert ein Spiegelau-Verkostungsglas. Der moderate Verkostungsbeitrag für einen Shot (= je 1 cl) bewegt sich zwischen 2 und 10 Euro.

Artisten in der Manege

Beim Spirituosenzirkus können Sie sich auch mit namhaften ExpertInnen austauschen, unterschiedliche Produktionsansätze, Stilrichtungen und Philosophien der Spirits-Herstellung kennenlernen.

Caroline Rozès reist aus Frankreich an, um Armagnac Château de Léberon vorzustellen. Antonia Bruce, die Verkaufsleiterin von Adelphi Selection, musste ihre Teilnahmen leider kurzfristig aus familiären Gründen absagen.

Aber auch regionale Artisten werden zugegen sein. Die Ginmanufaktur Fuxbau aus dem steirischen St. Magdalena am Lemberg und David Prott von Marry Icetea aus Graz.

Aus Wien kommt Karl Peter Egger, um die Spirituosen der Vienna Craft Distillery vorzustellen und Nikolaus Zwickl von Grantlfant mit Gin, Absinth & Co. Und Ivan Popović wird seinen Pop Stone Gin präsentieren.

Caroline Rozès

Caroline Rozès

Armagnac Château de Léberon

Das Weingut Château de Léberon stellt ausschließlich hochwertige Jahrgangs-Armagnacs der Qualität brut de fûts und Single cask her. Streng nach dem Triple-Zero-Prinzip: Keine Reduktion, keine Farbstoffe, kein Zucker! Caroline ist Armagnac-Produzentin der 4. Generation der Domaine d’Aurensan.

Website

Roman Fuchs & Andreas Bauer

Roman Fuchs & Andreas Bauer

Fuxbau Distillery

Die Ginmanufaktur Fuxbau aus dem steirischen St. Magdalena am Lemberg wird ihren destillierten Gin vorstellen. Ein Gin, der vermutlich in der kleinsten Destillerie der Welt hergestellt wird!

Website

David Prott

David Prott

Marry Icetea

Das Beste aus zwei Welten – Beeren aus Österreich und internationale Tees – präsentiert David Prott, der Mitgründer von Marry Icetea, einem Grazer Startup, das lokalen Mate-Eistee produziert. Marry Icetea eignet sich natürlich hervorragend als Basis für Cocktails und Longdrinks.

Website

Ivan Popović

Ivan Popović

Pop Stone Gin

ist ein moderner Premium-Gin. Er ist bereits mehrmals international ausgezeichnet worden: Silber bei IWSC 2021; 90 Punkte Falstaff 2021; Gold bei den World Gin Awards 2022. Das Rezept für Pop Stone Gin wurde in Wien-Meidling entwickelt und in sorgsamster Handarbeit in der Salty Stone Distillery in Belgrad hergestellt.

Website

Karl Peter Egger

Karl Peter Egger

Vienna Craft Distillery

Mit großer Leidenschaft arbeitet Karl Peter Egger daran, Rosenblüten, Orange, Kardamom, Veilchenwurzel, Wacholder und die große Fülle wunderbarer Aromen der Natur aufzufangen und unverfälscht in Flaschen zu füllen.

Website

Philipp Peters & Nikolaus Zwickl

Philipp Peters & Nikolaus Zwickl

Grantlfant Spirituosen

„Aus Liebe zum Grant“ produzieren Philipp und Nikolaus seit 2019 nach ihren Vorstellungen Spirituosen; u. a. den mittlerweile legendären Grantlerwasser Zirbengin oder den betörenden Huldra Absinth.

Website

Antonia Bruce

Antonia Bruce

Adelphi & Ardnamurchan Distillery

Verkaufsleiterin von Adelphi Selection, Schottlands renommiertestem unabhängigen Abfüller von rarem Single-Cask- und Single-Malt-Whisky in limitierter Auflage. Antonia musste ihre Teilnahme am Spirituosenzirkus leider aus familiären Gründen kurzfristig absagen. Edle Abfüllungen der Adelphi und Ardnamurchan Distillery werden natürlich dennoch zur Verkostung angeboten. 

Website

Fotos © Lichtbildstube am Alsergrund, Adelphi Selection, Fotostudio Semler, Marry the berried ice tea GmbH, Grantlfant Spirituosen GesbR, Caroline Rozès